Feedback Glaubenssatzseminar – Themenseminar Gewaltfreie Kommunikation für Fortgeschrittene, Arenenberg, Schweiz

 

Ich habe mich getraut. Und ich war und bin zutiefst berührt von der Art der Begleitung durch Uschi, Flora und Heidi bis hin zu den Prozessen, Einsichten und Aussichten in mir. Die vier Tage kann mir keiner mehr nehmen. Danke vielmals für die Momente der Schwere und der Leichtigkeit, Schatten und Sonne und das Anleiten fürs Brückenbauen.
Ralf, 53, FaGe, 04/2018


Die Empathie sowie auch die Theorie haben mir aufgezeigt, wie wichtig die Annahme, Integration und die Friedensschliessung mit den Wurzelwölfen ist.
Esther, 57, Yogalehrerin, 04/ 2018

Das Seminar war ein grosser Schritt hin zur Selbstliebe, sich so anzunehmen, wie man ist.
Maya Graf, 38, Unternehmensberaterin, 04/2018

 

Der Kurs hat mich professionell und sehr emphatisch auf eine heilende Reise tief in mein Inneres geführt. Sowohl Herz wie auch Verstand können hinter dieser Reise stehen und sie annehmen, da das theoretische wie auch persönlich-praktische (Erfahrungs-)wissen der Kursleitung auf höchstem Niveau ist.
Katja, 10/2017

Dieses Seminar wurde mit viel Achtsamkeit gegenüber den Teilnehmern geführt, so dass man sich jederzeit getragen gefühlt hat.
Caroline Jaschke, 10/2017

 

Die beste Art mit deiner Umwelt Frieden zu schliessen, ist dir mit Liebe und Empathie zu begegnen. Eine menschliche Bereicherung dieses Seminar!
Doris, 55, Sozialpädagogin, 10/2017

 

Meine Work-Life-Balance wird jeden Tag bei mir zu finden sein. Mein „Ich“ viel mehr zu respektieren und anzuhören (Bedürfnisse).
Catherine, 55, Sozialpädagogin,10/2017

 

Ich gehe gestärkt und bereichert aus dem Seminar. Es hilft mich sehr, mich weiterzuentwickeln.
Ch. Bischof, 63, Mittelschullehrer, 10/2017

 

Ein Seminar mit Tiefgang. Dank dem grossen Wissen und den wertvollen Erfahrungen der Kursleitenden konnte ich mein Potential neu entdecken.
Christine Leuenberger, 57, Coach, Supervisior, Organisationsentwicklerin, 10/2017

 

Durch das Erkennen der eigenen Glaubenssätze gewinnt man eine grosse Freiheit und noch grösseres Verständnis für unser Handeln. 03/2017

In meiner Ausbildung zum Coach und Supervisor habe ich etwas von den Glaubens-sätzen gehört. In diesem Seminar bin ich ihnen persönlich begegnet. Sie haben den Raum bekommen den sie sich schon lange gewünscht haben. Eine neue Welt geht auf!

Roger Schmidlein, Coach+ Supervisor, 03/2017
 

Es war für mich eine effiziente und doch sehr achtsame Art, Glaubenssätzen zu begegnen und sie auf wirkungsvolle Weise anzugehen/ aufzulösen. 03/2017

 

Es war einmal mehr eine sehr feinfühlig und kompetent geführte Reise, die mich mir selber ein weiteres Stück näher gebracht hat. Danke!

Silvia Vilaplana, 58, Musiklehrerin, 03/2017

 

Es waren drei lehrreiche Tage in meinem geschützten Rahmen und in einer tragenden Gemeinschaft, mit einer sehr wohlwollenden und empathischen Leitung.

Urs, 48, Polizist, 03/2017

 

Ich habe den sehr einfühlsamen und professionellen Umgang mit uns Teilnehmern sehr geschätzt. So konnten auch tief liegende Glaubenssätze angstfrei gefunden, ausgegraben und verarbeitet werden.

Rolf Girschweiler, 55, Institutionsleiter, 03/2017

 

Bin wieder ein Stück „gewachsen“, mir selber, dem was ich bin näher gekommen.

Irene, 54, Sozialpädagogin, 03/2017

 

Das Seminar war genau das, was ich gesucht habe. Ich kam mit einem akuten Problem, dass ich in keinem anderen Rahmen als in diesem Seminar hätte bearbeiten können. 03/2017

 

 

Endlich ist es mir möglich, meine Glaubenssätze zu erkennen und sie mit Hilfe des Seminares aufzulösen. Bedürfnis nach Klarheit und Entwicklung.

Günter Neugebauer, 54, Selbstständig, 03/2017

 

In diesen vier Tagen habe ich einen wichtigen Teil von mir wiedergefunden.

Sandra Balli, 55, Berufsschullehrerin, 03/2017

 

Das Seminar hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, Glaubenssätze empathisch zu begegnen. Ich habe Werkzeuge in die Hand bekommen, die mir enorm helfen. Danke Flora und Uschi für das tolle Seminar, die liebevolle Begleitung, die klare Strukturierung und eure warme Empathie.

D.K., 03/2017

 

 

 


Feedbacks Jahrestrainings – Vertiefung Gewaltfreie Kommunikation

 

Erst als ich die GFK durch Flora und Uschi im Vertiefungsseminar kennenlernen konnte, sah ich DIE Möglichkeit, wie mein Mann und ich miteinander kommunizieren können, so dass wir uns beide verstanden und angenommen fühlen. Es gibt keine Tipps, keine Ratschläge, sondern einfühlsames Zuhören und empathische Begleitung, wozu mein Mann und ich derzeit durch unsere Spannungen gar nicht mehr fähig sind, weil wir uns meistens nur noch antriggern mit der Auswirkung, die Verbindung zu einander zu verlieren. So können wir uns gar nicht mehr gegenseitig unterstützen. Diese Unterstützung haben wir durch Floras und Uschis Begleitung erfahren dürfen. 


Das Seminar hat mir gefallen wegen dem offenen und flexiblen Rahmen und der Sicherheit durch die Seminarleitung. Es können jederzeit Fragen gestellt werden und man kann wunderbar entschleunigen.
Günter, 55, Selbstständig, 07/2017-05/2018

Das Seminar hat mir Entwicklung, Sicherheit, Vertrauen, Gemeinschaft, Verbindung, Spiritualität... erfüllt. Ich habe mich stets sicher, aufgehoben, angenommen... gefühlt. Wunderbar, wie ihr stets alle im Blick hattet und souverän prozessorientiert arbeitet.
Jan, 50, Selbstständig, 07/2017-05/2018

Kompetentes, authentisches Leitungsteam! GFK live! Super Handout!
Irene, 55, Soz. Bereich, 07/2017-05/2018

Das Jahrestraining war für mich die "Giraffen-Uni", wo das vorhandene Basiswissen vertieft wurde, in Eigenverantwortung und im Lern-Duo. Es hat viel Wachstum und Entwicklung stattgefunden – und die Biografiearbeit (meine eigene und die der Gruppenteilnehmenden) hatte für mich unschätzbaren Wert.
Babs, 45, Unternehmerin

 

Ich schätze die kompetente Begleitung in den Gruppenprozessen – eine gute Mischung von Selbsterfahrung, Rückmeldung der Teilnehmenden und der Leitung. Das lernst du nicht in Büchern!
Barbara, Sozialarbeiterin, 05/2017-01/2018


Es ist eine Reise zu sich selber als Mensch mit vielen Werkzeugen und Techniken um sich selber zu sehen, sich zu erkennen und somit sich weiterzuentwickeln.
Günter, 54, Selbstständig, 10/2016-04/2017

Empathisches Abholen jeder/s einzelnen/r Teilnehmer/in mit gesundem Menschenverstand und Herz. Sehr klare Wissensvermittlung gekoppelt mit spannenden und praktischen Übungen.
Hanna, 28,  10/2016-04/2017
 

Ein perfektes Seminar, um mir selber näher zu kommen und so letztendlich meine Beziehungen zu verbessern.
Annette, 54, 10/2016-04/2017

Entschleunigung, Prozessorientiert, Real GFK, Vertrautheit und Echtheit.
Robert Thoma, Verkaufsberater, 10/2016-04/2017

Eines der besten Seminare, die ich je gehabt habe. Sehr kompetente Leitung. Dank Entschleunigung rasche Fortschritte gemacht. GFK ist Hoffnung für die Welt.

Teilnehmer, 10/2016-04/2017

Ich glaube, dass Jede/Jeder in meinem Umfeld davon profitieren würde; hier wird meiner Ansicht nach ein Beitrag zum Weltfrieden geleistet. Jeder Block hier auf dem Arenenberg war eine Wohltat für die Seele.
Babs, 44, HR-Verantwortliche, 10/2016-04/2017

Ich kann für mich sagen, dass sich mein Leben zum Positiven verändert hat. Ich feiere, dass ich die Erfahrung machen durfte was „Empathie“ mit mir gemacht hat und dass ich meine Glaubenssätze erkenne und diese mit Empathie anschauen kann.
Gisela, 52, Logistikerin, 03-10/2016

Viel Empathie erlebt und bekommen! GFK wird durch Leitung als Haltung vorgelebt, nicht als Methode – was mein Verständnis der GFK nach Marshall Rosenberg teilt.
Karin Bachofner, 50, Kauffrau + Lebensberaterin, 03-10/2016

Die Kursleitung ist sehr kompetent, spricht sich ab, geht auf die Anliegen der Teilnehmenden ein – es ist eine Oase des Wachstums und der Lebendigkeit.
Robert Rauschmeier, 45, Heilpädagoge, 03-10/2016

Die Leitung hat soziale Kompetenz welche sich aus langjähriger Erfahrung heraus widerspiegelt. Ihre einfühlsame Art / Haltung hilft jedem seine innere Mitte neu zu fokussieren.
Andy Erne, 55, Eid. dipl. Hauswart, 03-10/2016

Ich empfehle das Seminar, weil es die Konfliktfähigkeit fördert, weil es mit empathischer Kommunikation zu mehr Verständnis und Verbindung kommt, weil Glaubenssätze aufgedeckt werden die uns hinderlich sind, weil ich lerne mich authentisch zu zeigen.
Eva, 53 Jahre

Die Seminarleitung –Flora und Uschi – vermitteln mir in jeder (auch sehr emotionalen und heiklen Situationen) Sicherheit und Vertrauen. Ich kann mich entspannt auf Prozesse einlassen und mich zeigen. Theorie und Übungen sind super gestaltet. Lernen, Sinn und Entwicklung sind erfüllt!

Hans-Jörg Bornschein, 59 Jahre, Vegan-Caterer,  2015/2016

Es handelt sich um eine Gelegenheit, einen Umwandlungsprozess anzustossen – mit Fühlen statt mit Technik oder Wissensvermittlung. Konsequente, real gelebte Gewaltfreie Kommunikation!
Andrea, 44, 2015


Ich habe mich wahrgenommen gefühlt, sicher, verbunden mit der Gruppe, und konnte so wachsen. Das Vertiefungsseminar hat mir geholfen, mich mit meinen Bedürfnissen zu verbinden und mehr danach zu leben.
Dominik O., 42 Jahre, Creative Director

Die Sicherheit der Trainerinnen in allen Bereichen: Theorie, Konfliktmanagement, situativ angepasste Gruppenführung, Bezug zu den einzelnen Teilnehmern, in der Präsenz oftmals über die Kurszeit hinaus. Auch im Wahrnehmen, wann jemand in eine Krise kommen könnte – all das mit sehr hoher Qualität geleitet.
Niklaus R., 2014


 

Feedback 9-tägiges Praxistraining, Weil der Stadt; 28.-30.04.2017

 

Was hat mir das Seminar erfüllt?

Vor dem Seminar fiel es mir sehr schwer Konflikte mit meinem Gegenüber zu klären. Mir war oft nicht klar, was ich selbst wollte bzw. empfand. Ich habe jetzt wieder eine Verbindung zu mir gefunden, kann meine Gefühle und Bedürfnisse besser benennen. Das hilft mir in Gesprächen mit meinem Gegenüber und ebenfalls meinem Gegenüber Empathie zu geben. Ich kann jetzt meine Gefühle zulassen und sie nehmen, wie sie sind. Das gibt mir viel Leichtigkeit, Entlastung und Wertschätzung. Ich konnte persönliches Wachstum, die Entwicklung und das

Lernen empfinden. Danke!

 

Entwicklung, Entspannung, Verbindung, Fürsorge, Bestätigung und Wertschätzung. Anregung durch die Spiele <- auch viel Freude. Erkennen der eigenen Problematik à Wölfe unter den Wölfen haben große AHA-Momente ergeben. Das Formulieren von „GFK-Bitten“ erfüllt mir Erleichterung in dem es das „Miteinander“ vereinfacht.

 

Viel Input, viel Anregung, neue Methoden, sehr viel Selbstreflektion, neue Denkweisen, Bestärkung auf meinem bisherigen Weg. Meine Bedürfnisse nach Entwicklung, Unterstützung und Beteiligung wurden erfüllt.

 

- Grundlagen- Wissen über GFK+ Methoden

- Ins Spüren kommen

- Gemeinschaft

- Entwicklung

- Achtsamkeit für sich selbst

- Empathische Begleitung durch die beiden Seminarleiterinnen

 

Sehr viel mehr als ich erhofft hatte! Ich wollte etwas lernen, dass mich im Berufsalltag unterstützt und das in einer angenehmen Atmosphäre. Bekommen habe ich Wert-schätzung, Unterstützung, Motivation, Spielspaß, Gelassenheit für meinen Berufs-alltag und für mich selbst. Ich möchte mehr davon und werde GFK weiter machen. Am liebsten mit Heidi und Flora, die das Seminar so gestaltet haben, dass ich mich sicher und wertgeschätzt gefühlt habe und mit Spaß dabei bleiben konnte. Danke!

 

Ich darf Ich sein. Einen ganz neuen, total anderen Blickwinkel zum Gestalten von meinem Lebensalltag/Lebenszeit. Ich bin in Aufbruchsstimmung. Entwicklung, Harmonie, Offenheit, Verkündung, Vertrauen, Verstehen, Freude, Leichtigkeit, die

Gewissheit auf dem richtigen Weg zu sein und da anzuknüpfen, wo ich begonnen habe.


Paarmediation


Mein Mann und ich sind nun bald seit 18 Jahren zusammen, nur als Paar auf emotionaler und körperlicher Ebene haben wir uns total entfremdet und distanziert. Selbst eine Paartherapie 2014 brachte nicht wirklich den Effekt, dass wir uns wieder näher kamen. Wir gingen jedes Mal nach Hause mit Ratschlägen und Tipps, die uns schlussendlich wieder in die Sackgasse führten. 

In der Mediation jedoch konnten sich angestaute Spannungen immer mehr auflösen, auch durch die Übersetzungsarbeit von Gefühlen und Bedürfnissen durch Flora. Durch die GFK habe ich wieder die Hoffnung und Zuversicht, dass mein Mann und ich uns wirklich hören und annehmen können mit allem was gerade in uns lebendig ist, so dass eine echte Verbindung entsteht. Das ist mir persönlich sehr wichtig. Und ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Paarmediation ist die Arbeit an Glaubenssätzen, denn genau diese machen uns allen das Leben schwer, wenn sie unbewusst in uns weiterwirken. Ich bin sehr froh und glücklich darüber, dass Flora und Uschi einen Teil dazu beitragen, dass Menschen durch ihre Unterstützung wieder mehr Freiheit und inneren Frieden erlangen. Wir bleiben dran. 09/2016

 

 

Einführungsseminar, Weil der Stadt, 08.-10.02.2017

 

Nach dem Seminar sehe ich viele Dinge klarer. Wenn ich davor nur das Bauchgefühl beschreiben konnte „das etwas nicht stimmt“, weiß ich jetzt, dass es nun um meine Gefühle und Bedürfnisse geht. Diese zu benennen fällt mir nun leichter und schafft Klarheit. Ich höre mich wieder.

 

Meine Erwartungen an Lernen durch Selbsterfahrung wurde erfüllt. Genauso die Klarheit über meine Kernaussagen, Balance zwischen Theorie und Übungen und die Lehr- und Lernabschnitte waren sehr gut. Eine sehr angenehme, geschützte Arbeitsatmosphäre.

 

Einstieg in das komplexe Thema, auf dem ich aufbauen kann. Den Zugang zu meinen Gefühlen und Bedürfnissen finden kann, sowie zu den anderen Menschen.

 

Das Seminar erfüllte ein gutes Hineinführen in die Methode. Eine Entschleunigung. Es wurde auf die Gruppe eingegangen. Das Einhalten von abgemachten Zeiten war gegeben.

 

Es hat mich gestärkt. Hat mich angeregt über mich nachzudenken: „Was will ich, Wie geht es mir“ und nicht nur immer an andere zu denken. Habe ganz neue tolle, nette Menschen kennengelernt. Vielleicht auch ein wenig geholfen mit mir ins Reine zu kommen.

 

Ich habe die GFK besser verstanden. Ich habe viele Möglichkeiten entdeckt, die GFK beruflich und privat für mich zu nutzen. Ich habe sehr nette Menschen kennengelernt und freue mich schon auf den weiteren Austausch. Ich habe zu mir selbst gefunden, was ich gar nicht so erwartet habe.

 

Coaching Feedbacks

„Herzlichen Dank für das leicht geführte Coaching, das anschliessend viele Prozesse in mir angestossen hat. Ich sitze ganz benommen von den vielen Eindrücken hier und bin tief überrascht, dass mit ein 'bisschen Schreiben' soviel in mir bereinigt werden kann.“

HB

 

"Während zwei Jahren hat mich Flora auf der Abenteuerreise das GFK zu entdecken begleitet. Sie hat mir immer wieder gezeigt, wie ich die GFK Haltung in den Alltag integrieren kann."

Hildegard

 

Liebe Flora

Noch einmal herzlichen Dank für die erfrischende und aufbauende Feedback-Runde. Ich geniesse es ohne Druck zu wachsen.

 

„Vielen Dank nochmals für Deine Unterstützung.Nach unserem Telefon und der Tag danach (Donnerstag) fühlte ich mich wie gesättigt. (Genauer kann ich das nicht beschreiben-ob es noch nachgewirkt hat oder noch Zeit gebraucht hat um abzufliessen oder das Thema viel war für mich). Die körperlichen Symptome (Blase) sind dann am späteren Abend abgeklungen“.

PK

 

Während der gemeinsamen Mediationsausbildung habe ich Flora/Frau Lehmann als Menschen kennengelernt, der sich treffsicher in der Spanne von Zurückhaltung bis hin zu klarer Führung situationsabhängig bewegen kann. Mit hoher empathischer Präsenz und achtsamer Gelassen-heit öffnet sie den Menschen den Raum, den sie für ihre Entwicklung brauchen. Flora/Frau Lehmann ist mir im gegenseitigen Coaching ein klarer Spiegel und ein Gegenüber, bei dem ich Halt und Vertrauen finde. Danke!

 

Auf der Arbeit hat sich viel verbessert -Dinge, die ich nicht gern gemacht habe konnte ich abgeben, jetzt habe ich so viel Freude,  bekomme Wertschätzung, Leute hören empathisch zu, was ich mir vorher nicht vorstellen konnte. Auch wenn ich ein paar Tage frei hatte, freue ich mich richtig auf die Leute. 02/2018

 

Ich spüre mein Herz wieder, spüre die Lieber wieder, bin wieder bei mir. Enge geht weg, mein Raum wird größer, alles wird klarer.

A.A., 12/2017

 

Die Empathie-Sitzung mit Flora hat den Grundstein für mein neues Leben gelegt. Es war so auf-schlussreich und ermutigend, dass sich danach alles in die für mich passende Richtung entwickelt hat. Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Möglichkeit bekommen habe!
Christine Schneider, 12/2017

 

Ich komme jetzt besser zurecht, vorher habe ich nur gedacht: es ist halt so, es ist Mist. Jetzt kann ich eher damit umgehen, ich schaue nach dem was ich für mich möchte. 09/2016

 

Selbstempathie-Übung sieht so einfach aus, ich hätte nie gedacht, dass es so heftig ist, dass so vieles herauskommt, das stärkt mich unheimlich, werde schlagfertiger, werde präsenter. Dadurch bin ich beim Argumentieren stärker.

Das Telefoncoaching ist wie eine Wundertüte, das gibt wieder so viel Input. 07/2016

 

 

Ich dachte nicht, dass es so einen einschneidenden Effekt haben würde.

Katrin, 01/2016

 

Es war sehr intensiv. Ich merke, wie GFK wirkt und ich Leute anders wahrnehme. Das ist das, was mich an GFK so fasziniert, dass ich vom Kopf her nie darauf gekommen wäre.

….nur vom Bücherlesen kommst du nie in diese Tiefe. Ich bin auf der Suche nach mir, jetzt beginne ich, auf mich zu hören. 2016


Ich spüre auch, je mehr Empathie ich bekomme, umso mehr kommt rauf, das ist anstrengend... doch eines weiß ich, es wird irgendwann besser...a ich seh schon, es braucht noch soooo viel Empathie, damit dieser Teil in mir wieder Vertrauen fassen kann... ich habe die Hoffnung, dass es durch Empathie besser wird... was ich all die Jahre in all den Therapien nie wirklich erreichen konnte... Ich bin echt froh, zu dir gestoßen zu sein... denn das Empathische Coaching ist etwas, was wirklich hilft
Y.H. 11/2016

 

Liebe Flora, vielen Dank für Deine Unterstützung. Ich feiere grad Leichtigkeit weil ein paar Dinge in meinem Leben in Bewegung gekommen sind.:-). 09/2016

Mir geht es psychisch prima. Es war ein ganz tolles Coaching mit dir und mir ist einiges klarer geworden. Ich werde mir deine Mitschriften nächste Woche (hoffentlich!) nochmal vornehmen und Nachspüren. 04/2015